*
Menu
Startseite Startseite
Verein RH-Spiez Verein RH-Spiez
Partnerverein Cluj Partnerverein Cluj
Projekte Projekte
Aktuelles / Archiv Aktuelles / Archiv
Geschichte Geschichte
Beitritt zum Verein Beitritt zum Verein
Links Links
Kontakt Kontakt
Website Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 
 
powered by...
Webcenter-Jona

Verein Rumänienhilfe Spiez

Unser Verein wurde im November 2004 gegründet, um den schon bestehenden
rumänischen Verein „Familia Regasita“ finanziell zu unterstützen.

Zweck

Der Verein bezweckt die Linderung der sozialen Not in Rumänien. Er unterstützt insbesondere Organisationen mit ähnlicher Zielsetzung, wie den Verein FAMILIA REGASITA in Cluj-Napoca (Rumänien) und regionale Hilfsprojekte und Projekte zur Selbsthilfe mit sozialer Zielsetzung.
Der Verein ist konfessionell und politisch unabhängig. Er setzt seine Mittel ausschließlich für gemeinnützige Zwecke ein und verfolgt keine Gewinnabsichten.

Vorstand

 
Präsidentin: Margrit Keller-Schild,  Vira/Gambarogno
Dank meiner Freundschaft mit Berta Henzelmann ist das Helfen und Begleiten vieler rumänischen Menschen selbstverständlich geworden. Meine Lebensfreude, Glück und Zufriedenheit möchte ich mit Leuten, die nicht auf der Sonnenseite leben, teilen.

Sekretär: Andreas Schmid, 8636 Wald
 
Kassierin: Christine Lüscher, Via la Paré 5A, 6616 Losone TI
Hilfsgüter-Koordination: Ursi Grädel,  Felsenau AG

Ehrenmitglied: Berta Henzelmann,  3700 Spiez BE
In den Jahren 1990 – 2001 wohnten mein Mann und ich in Cluj und gründeten dort den Hilfsverein „Asociatia Familia Regasita“. Nach dem Unfalltod meines Mannes in Cluj kehrte ich in die Schweiz zurück und suchte Unterstützung zur Fortsetzung des Hilfswekes mittels Gründung des Vereins Rumänienhilfe.
 

Beisitzer:

 

Tana Zamfirescu, Malerin und Kunsttherapeutin,   Turgi AG
Ich bin in Rumänien geboren und empfinde eine starke Verbundenheit mit den armen und leidenden Menschen dieses Landes. Als Vereinsmitglied kann ich mittels der Hilfsprojekten meinen Beitrag leisten um Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern.

Aktivitäten

Der Vorstand arbeitet in Gruppen, da die Mitglieder unseres Vereins in verschiedenen Regionen der Schweiz wohnhaft sind. Der Aufgabenbereich erstreckt sich über: Rundbriefgestaltung, Kontakte zu Mitgliedern, Finanzen, Internetauftritt, sammeln von Hilfsgütern, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.

Gesamtvorstandsitzungen finden in der Regel vier Mal im Jahr statt, die Generalversammlung jeweils im Frühjahr
Verschiedene Frauenvereine, sowie auch Privatpersonen arbeiten das ganze Jahr über für die Weihnachtsgeschenke , die in unserem Dezembertransport nach Rumänien gebracht und dort über unseren rumänischen Verein an hilfsbedürftige Menschen verteilt werden.
Unser Warenlager, das uns großzügig von einem Gönner zur Verfügung gestellt wird, befindet sich  in Kleindöttingen. Während des ganzen Jahres werden dort alle Hilfsgüter sortiert und fachgerecht von vielen freiwilligen Helfern verpackt
Das Laden der Lastwagen für den jeweiligen Transport nach Rumänien erfolgt ein bis zwei Mal pro Jahr, da die Kosten sehr hoch sind. Für diese Arbeit, die eine genaue Organisation benötigt, ist der Einsatz von vielen Freiwilligen nötig.
 
Fusszeile
Login  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail